Was­serfo­rum Ober­fran­ken 2010
7. Mai 2010

Grund­was­ser­schutz und Trink­was­ser­ver­sor­gung in Europa

Am 7. Mai 2010 fand das zwei­te Was­serfo­rum Ober­fran­ken bei der Regie­rung von Ober­fran­ken zu dem The­ma Grund­was­ser­schutz und Trink­was­ser­ver­sor­gung in Euro­pa statt. Ein­ge­la­den waren die Was­ser­ver­sor­gungs­un­ter­neh­men und Behörden.

Pro­gramm Was­serfo­rum Ober­fran­ken 2010

  • Akti­on Grund­was­ser­schutz – Trink­was­ser für Oberfranken
    (Wil­helm Wen­ning, Regie­rungs­prä­si­dent von Oberfranken)
  • Vom Grund­was­ser­schutz zur nach­hal­ti­gen Regionalentwicklung
    (Wil­helm Wen­ning, Regie­rungs­prä­si­dent von Oberfranken)
  • Trink­was­ser­ver­sor­gung – ein Blick über die Gren­zen – Trinkwasserqualität
    (Dr. Bir­git Men­del, Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Gesundheit)
  • Trink­was­ser­ver­sor­gung in Euro­pa – ein Blick über die Grenzen
    (Dr. Michae­la Schmitz, Bun­des­ver­band der Ener­gie- und Was­ser­wirt­schaft e.V.)
  • Koope­ra­ti­ons­mo­dell Was­ser­schutz­be­ra­tung Oberösterreich
    (Tho­mas Übleis, Ober­ös­ter­rei­chi­sche Wasserschutzberatung)
  • Siche­rung von Was­ser­vor­kom­men in der Regionalplanung
    (Tho­mas Mül­ler, Regie­rung von Mittelfranken)
  • Der baye­ri­sche Weg der Trink­was­ser­ver­sor­gung – ein Modell für die Zukunft
    (Micha­el Haug, Baye­ri­sches Staats­mi­nis­te­ri­um für Umwelt und Gesundheit)