Was­ser­schu­le Bayreuth

Die Was­ser­schu­le Bay­reuth in der Grund­schu­le Bay­reuth-Lai­neck möch­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler für das lebens­wich­ti­ge The­ma sen­si­bi­li­sie­ren und bei ihnen eine ange­mes­se­ne Wert­schät­zung für Was­ser ent­wi­ckeln. Sie will die Fas­zi­na­ti­on von Was­ser dar­stel­len und Ent­de­ckungs­lust för­dern. Die Was­ser­schu­le Bay­reuth kann von Schu­len in Bay­reuth und dem Land­kreis Bay­reuth kos­ten­los genutzt wer­den. Die Was­ser­schu­le wird durch die Staat­li­chen Schul­äm­ter im Land­kreis Bay­reuth und in der Stadt Bay­reuth unterstützt.

In der Was­ser­schu­le Bay­reuth ste­hen Ihnen fol­gen­de Ange­bo­te zur Verfügung:

  • Was­ser­klas­sen­zim­mer mit Mikro­sko­pen, Expe­ri­men­ten, Fil­men und didak­ti­schen Model­len in der Grund­schu­le Bayreuth-Laineck
  • Gewäs­ser­un­ter­su­chung in der War­men Steinach
  • Füh­rung Wasserwerk
  • Füh­rung Kläranlage

Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen

Damit Sie die Was­ser­schu­le Bay­reuth als außer­schu­li­schen Lern­ort mög­lichst effi­zi­ent für Ihren Unter­richt nut­zen kön­nen, bie­ten wir in regel­mä­ßi­gen Abstän­den Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen an. Die­se beinhal­ten eine Ein­füh­rung in das Was­ser­klas­sen­zim­mer, eine Gewäs­ser­un­ter­su­chung in der War­men Stein­ach und anschlie­ßen­der Betrach­tung der Gewäs­ser­or­ga­nis­men unterm Mikro­skop. Auf Anfra­ge kön­nen auch Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen für das Leh­rer­kol­le­gi­um von ein­zel­nen Schu­len durch­ge­führt werden.

Anmel­dung und Kontakt

Damit alle inter­es­sier­ten Schu­len das Was­ser­klas­sen­zim­mer und die Gewäs­ser­un­ter­su­chung der Was­ser­schu­le Bay­reuth nut­zen kön­nen, wür­den wir bit­ten, sich früh­zei­tig anzu­mel­den. Für ihre Schü­le­rin­nen und Schü­ler kön­nen Sie im Klas­sen­satz „Was­ser­ex­per­tIn­nen“ Urkun­den, Was­ser­glä­ser und das Schü­ler­heft kos­ten­los bei der Regie­rung von Ober­fran­ken bestel­len. Mit der Betreu­ung und Anmel­dung der Was­ser­schu­le Bay­reuth wur­de die Fir­ma N‑Komm-Agen­tur für Nach­hal­tig­keits-Kom­mu­ni­ka­ti­on von der Regie­rung von Ober­fran­ken beauftragt.

Sie kön­nen Ihre Anmel­dung schrift­lich per Post oder Mail sowie Tele­fon täti­gen an:
Dr. Kai Fischer
N‑Komm-Agen­tur für Nach­hal­tig­keits-Kom­mu­ni­ka­ti­on
Zie­gel­hüt­ten­weg 45
60598 Frank­furt am Main
Tel.: 069–78059522
E‑Mail: k.fischer@nkomm.eu